Skip to main content

Rückblick EMO 2019

Herzlichen Dank!
Für Ihre Zeit.

All denen, die sich auf der EMO für einen Besuch bei AVANTEC die Zeit genommen haben. Die Gespräche über Ihre Anforderungen in der Fertigung – mit vertrauten Gesichtern und neuen Interessenten – sind für uns immer ein Highlight und wichtige Quelle neuer Ideen für innovative Lösungen.

Wir freuen uns auf die Herausforderungen, die wir demnächst auch mit den neu vorgestellten Werkzeugen BR20, CW90 und GN18 gemeinsam lösen werden. Mit Werkzeugperformances, die einfach die Benchmark setzen.

Maximales Q weitergedacht.
Für Ihren Erfolg.

Da sind die, die immer wieder aufs Neue mehr Produktivität liefern müssen. Indem sie das Zerspanvolumen maximieren. Manch andere suchen immer längere Standwege. Was dann nicht immer mit mehr Q zusammengeht. Oder doch? Wie immer die Anforderungen an Ihre Fertigung heute und in Zukunft sind – mit neuen Ideen und innovativen Lösungen bieten wir Werkzeugperformances, die einfach die Benchmark setzen.

MM90 Walzenstirnfräser

Innovationen fürs Fräsen

CW90 Walzenstirnfräser

Walzenstirnfräser CW90

LIEBLINGSWERKZEUG
Für max. Q mit kraftvoller Ruhe

Unter den Igeln ist der CW90 der massivste fürs Wälz- und Eckfräsen, selbst für das Planfräsen. Sein Kern ist hochstabil; die Ableitung der Schnittkraft in den Werkzeugkörper ist optimal. Das große Hartmetallvolumen der Wendeschneidplatten leitet besser Wärme ab. Seine Q-Performance ist herausragend.

  • Vierschneidige Tangential-WSP
  • Schneidenlänge bis 1,5 x D
  • Hochstabiler Werkzeugkern
  • Große Anlagefläche im Plattensitz
  • Optimale Schnittkraftaufnahme
ap Schnitttiefe bis zu 1,5 x D
Kappawinkel 90°
Durchmesser 25 – 80 mm
hmax 0,08 – 0,2 mm

zum Walzenstirnfräser CW90

GN18 Trennfräser

Trennfräser GN18

LIEBLINGSWERKZEUG
Für feines Schlitzen und Trennen

Der neue GN18 ist ein Standardfräser. Er schlitzt und trennt. Er hat zweischneidige Wendeschneidplatten. Die sitzen formschlüssig. Deshalb ist er besonders sicher. Und schnell. Er ist sehr kompakt gebaut. Für mehr Zähne. Die liefern … mehr Q.

  • Zweischneidige Wendeschneidplatte
  • Schnittbreiten ab 2,5 mm
  • Hervorragende Schnittkraftableitung
  • Enge Zahnteilung
  • Hohe Bahnvorschübe
Werkzeug-ø 80 – 160 mm
Schnittbreite B(h11) 2,5 – 4 mm
Zeff 8 – 24

zum Trennfräser GN18

Nutstoßwerkzeug BR20

Nutstoßwerkzeug BR20

LIEBLINGSWERKZEUG
Für prozesssicheres Nutstoßen

Die Geschichte ist ja die: Unser Fertigungsteam hatte beim Stoßen der Passnuten unserer Werkzeugkörper immer wieder unvorhergesehene Störungen. Es herrschte Unmut, sagen wir Schwaben. Den konnte keiner auflösen. Jetzt haben wir ein eigenes Werkzeug gemacht. Und keinen Unmut mehr. Dafür einen stabilen und sicheren Prozess beim Stoßen. Wir sind zufrieden. Unser neues Nutstoßwerkzeug hat die Verkaufsfreigabe. Wir nennen es BR20.

  • Zweischneidige Wendeschneidplatte
  • Beste Schneid- und Gleiteigenschaften
  • Hohe Schnittdaten auch bei geringer Maschinenleistung
  • Hochstabile Schneidenabstützung
  • Geschliffene Präzisions-WSP
  • Innenkühlung
ap Schnitttiefe 0,05 mm
Nutbreite 4 – 12 mm
alle in der Toleranzklasse C11

zum Nutstoßwerkzeug BR20

Impressionen von der EMO 2019

AVANTEC Messestand Totale

avantec Messestand mit Besuchern

It’s all about Q

Erst kommt die Lösung.
Dann unser Werkzeug.
Dann Ihr Erfolgserlebnis.