Skip to main content

Kopierfräser und High Feed Fräser

Hochleistungsfräsen mit max. Q

Hochleistungsfräsen mit max. Q

Die Kopierfräser sind für das Hochleistungsfräsen mit hoher Genauigkeit ausgelegt. Die stabile Einbettung der Wendeschneidplatten bringt bei allen Bearbeitungsmöglichkeiten wie dem Taschenfräsen oder der 90°-Bearbeitung die erforderliche Stabilität für Präzision und maximales Q.

Kopierfräser und High Feed Fräser

Typen

High Feed Fräser UD90

Kopierfräser UD90

  • Die Varianten mit Ø 16-50 mm sind optimal für leistungsstarkes Fräsen auf Drehmaschinen und und BAZ mit eher geringer Steifigkeit und Antriebsleistung
  • DIN-Aufnahmen mit Standard-Adaptionsschaft und Spindelanbindung für HSK, Capto und SK
  • Mit 4-schneidiger UDGT-WSP universell einsetzbar, besonders in hochlegierten Stählen
  • Maximales Q selbst bei extremer Auskragung dank „weichem“ Schnitt
  • Ideal für das Fräsen von Taschen
  • Ausgeprägte Schlichtqualität auch bei hohen Vorschüben
  • Hervorragende Oberflächengüte
Rampenwinkel 0,8° – 4°
Durchmesser 16 – 160 mm
ap Schnitttiefe 1,0 – 3,0 mm
fz Vorschub pro Zahn 0,45 – 2,1 mm

Download Datenblatt UD90 | PDF

Kopierfräser RO18

Kopierfräser RO18

  • RDGX-Wendeschneidplatte mit Facetten verhindert Verdrehen und definiert die Fixierung im Werkzeugkörper
  • Der axial und radial wirkende Spanwinkel garantiert einen weichen Schnitt
  • Schon ab Durchmesser 20 mm
Rampenwinkel 2,0° – 6,0°
Durchmesser 20 – 125 mm
ap Schnitttiefe 5,0 – 8,0 mm
fz Vorschub pro Zahn 0,25 – 1,0 mm

Download Datenblatt RO18 | PDF